Project Description

GRILL DOCH EINFACH mit Grillbuddy & Gerhard – Video, Tipps und Rezept

Bohnensuppe BBQ-Style “ Badner Fasend“

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen
© Forum-Culinaire, Gerhard Volk
Gericht: Grill
Land & Region: Deutschland
Portionen: 4 Personen
Autor: Gerhard Volk

Zutaten

Zutaten

  • 300 g Vesperspeck "Hofglück"
  • 200 g Zwiebel gescchält
  • 100 g Karotten geeschält
  • 100 g Stangensellerie
  • 20 g Knoblauch geschält
  • 240 g Weber Grillsauce "GOOD OLD BBQ"
  • 800 g Bohnen weiße Kerne Konserve
  • 330 g Bier hell
  • 800 g Rinderbrühe No.1 vom Original
  • 2 g Bohnenkraut gerebelt
  • 2 Stück Lorbeerblätter
  • 1 Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat
  • 20 g Petersilien Blatt Glatt

Garnitur

  • 100 g Tomaten Mini-Rispen
  • 1 Würzen mit Salz und Pfeffer
  • 2 Stück Zitronen

Optional

  • 40 g Meerettich gerieben
  • 60 g Aceto Balsamico Bianco

Anleitungen

Vorbereitung

  • Vom Speck die Schwarte entfernen und den Speck in Streifen schneiden.
  • Zwiebeln, Karotten und Sellerie in nicht zu große und Mundgerechte Stück und Knoblauch in Scheibchen schneiden.

Am Grill

  • Den Grill für DIREKTES Grillen mit Dutch Oven bei 220-240°C vorbereiten.
  • Vesperspeck im Rapsöl bei geschlossenem Deckel auslassen.
  • Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Knoblauch beifügen und unter Rühren einige Minuten mit braten.
  • Die BBQ-Sauce beifügen und kurz glacieren lassen.
  • Jetzt gebt Ihr die Bohnen samt Flüssigkeit (Aquafaba), Bier, Rinderbrühe, Lorbeer und Bohnenkraut dazu
  • Bei geschlossenem Deckel 20-25 Minuten kochen lassen.
  • Nach Geschmack würzt Ihr die Suppe jetzt noch mit Salz und Pfeffer.
  • Den besonderen Kick verleiht Ihr der Suppe mit Meerrettich und dem Balsamico Essig.
  • Petersilie waschen, fein schneiden und die Suppe damit garnieren.

Notizen

Vorbereitungszeit:
15 Minuten
Grillmethode:
DIREKT mit Dutch Oven bei 220-240°C
Garzeit:
30 - 40 Minuten
slider-fullscreen