Project Description

GRILL DOCH EINFACH mit Grillbuddy & Gerhard – Video, Tipps und Rezept

Cote de Boeuf – Rückwärts gegrillt, flambiert mit Wood Stork

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen
© Forum-Culinaire, Gerhard Volk
Gericht: Grill
Land & Region: Deutschland
Portionen: 4 Personen
Autor: Gerhard Volk

Zutaten

  • 1400 g Cote de Boeuf Charoluxe
  • 12 g Fichten-Rauch-Salz Forum-Culinaire
  • 4 g Pfeffer schwarz geschrotet
  • 10 g Butter
  • 60 g Rum Wood Stork Bimmerle

Anleitungen

Vorbereiten

  • Côte de Boeuf aus der Verpackung nehmen, kalt abspülen, trocken tupfen
  • Das Fleisch in Backpapier einpacken und über Nacht im Kühlschrank lagern

Am Grill

  • Grill für INDIREKTES GRILLEN bei 100-110°C vorbereiten
  • Bei kleinen Grills eventuell eine Wasserschale mit Rost verwenden
  • Grillrost bürsten, einölen, Côte de Boeuf auf die INDIREKTE ZONE oder über die Wasserschale legen und einen Kerntemperaturfühler setzen.
  • Bei geschlossenem Deckel so lange Niedertemperatur-Grillen bis eine Kerntemperatur von 52-56°C erreicht ist.
  • Côte de Boeuf aus dem Grill nehmen, Grill auf 260-290°C DIREKTE HITZE hochheizen
  • Fleisch mit Butter einpinseln und pro Seite ca. 1-2 Minuten grillen.
  • Das Fichtenrauchsalz und geschroteten Pfeffer auf ein vorgewärmtes Holzbrett geben, das Côte de Boeuf in der Gewürzmischung wenden und diese dabei Einmassieren.
  • Den Rum leicht erwärmen, anzünden und das Fleisch damit Flambieren, vom Knochen lösen und aufschneiden

Notizen

Gerhards Profi Tipp:
Wer einen Hochtemperatur Grill sein Eigen nennt kann das Côte de Boeuf darin knusprig rösten.
GRILLMETHODE:
Indirekte bei 100-110°C
Direkte bei 260-290°C
GARZEIT:
60-70 Minuten
KERNTEMPERATUR:
54-56°C
slider-fullscreen