Project Description

Forellenfilet Roulade im Buchenrauch

© Forum-Culinaire, Gerhard Volk
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit35 Min.
Arbeitszeit1 Std. 5 Min.
Gericht: Grill, Fisch, Forellenfilet
Land & Region: Deutschland
Portionen: 4
Autor: Gerhard Volk

Zutaten

Forellenfilet

  • 8 Stück Forellenfilet

Füllung

  • 100 g Forellenfilets frisch
  • Würzen mit Salz und Cayenne
  • 20 g Petersilien gekraust
  • 1 Ei "L"
  • 25 g Toastbrot
  • 100 g Pfifferlinge Konserve
  • 20 g Röstzwiebeln
  • 0.015 LiterCognac
  • 40 g Räucher Chips "WEBER BUCHENHOLZ"

Paprika Creme Pikant

  • 120 g Paprika gegrillt/geröstet im Glas
  • 80 g Ketchup
  • 20g g Senf aus Dijon
  • 5 g Paprika geräuchert La Vera
  • 5 g Tabasco
  • Salz, Pfeffer und Zucker

Anleitungen

Vorbereitungen:

  • Holzchips 30 Minuten in Wasser einweichen.
  • Von den Küchenfertigen Forellenfilets die Gräten und Haut entfernen.
  • Für die Füllung die erforderliche Menge Fischfleisch von den Filets abschneiden, sehr fein würfeln, mit Salz und Cayenne würzen.
  • Toastbrot und Petersilie klein schneiden und mit den Fischwürfeln und Ei in den Zerhacker geben und zu einer groben Farce verarbeiten.
  • Jetzt die Pfifferlinge trocken tupfen zur Farce geben und den Zerhacker nochmals kurz laufen lassen damit die Farce ihre grobe Struktur behält.
  • Die Röstzwiebeln sowie den Cognac beifügen und kurz untermischen.

Zubereitung

  • Die Forellenfilets für die Roulade unter einer Folie leicht plattieren.
  • Jeweils 2 Forellenfilets mit der Hautseite nach oben aneinander legen, mit den restlichen Forellenfilets diesen Schritt wiederholen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Füllung darauf verteilen und aufrollen.

Grillrost säubern und einölen.

  • Die Forellenfilet-Rouladen auf die INDIREKTE ZONE des Grills legen, Buchenholzchips abtropfen und auf der Glut verteilen.
    Den Deckel des Grills schließen, die Deckellüftung ca. 3/4 schließen und die Rouladen ca. 25-35 Minuten auf 58°C Kerntemperatur räuchern.
    Beim Gas Grill nach Anleitung vorgehen.

Zubereitung BBQ Sauce:

  • Alle Zutaten für die Sauce mit einem Mixer oder Pürierstab fein verarbeiten.
    Mit Tabasco, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Notizen

Anrichten:
Die Paprikacreme auf Teller oder Platte als Spiegel anrichten, Rouladen schräg halbieren oder in Scheiben schneiden und auf dem Saucenspiegel anrichten.
slider-fullscreen