Project Description

GRILL DOCH EINFACH mit Grillbuddy & Gerhard – Video, Tipps und Rezept

Grillgemüse mit Escabeche-Sauce

Rezept drucken
No ratings yet
© Forum-Culinaire, Gerhard Volk
Gericht: Grill
Land & Region: Deutschland
Portionen: 4 Personen
Autor: Gerhard Volk

Zutaten

Zutaten Grillgemüse

  • 2 Stück Zucchini grün (St. ca. 200 g)
  • 400 g Spargeln grün
  • 2 Stück Tomaten
  • 8 g Salz
  • 4 g Zucker
  • 20 g Rapsöl

Zutaten Escabechesauce

  • 60 g Aceto Balsamico Bianco
  • 40 g Gemüsefond
  • 120 g Olivenöl Lakudia
  • 2 g Piment Espelette
  • 40 g Schalotten geschält
  • 4 g Knoblauch geschält
  • 40 g Karotten geschält
  • 1 Würzen mit Salz, Pfeffer und Zucker
  • 2 g Pfeffer schwarz ganz Kampot, fermentiert

Anleitungen

In der Küche

  • Zuerst Grill-Gemüse waschen.
  • Zucchini der Länge nach halbieren und kreuzweise einschneiden.
  • Spargel an den Enden etwas schälen und 1 cm an den Enden abschneiden.
  • Tomate horizontal halbieren.
  • Das Gemüse erst mit Salz und Zucker würzen dann mit dem Rapsöl einreiben und einige Minuten aktivieren.
  • Schalotten in sehr feine Spalten, Karotten in sehr feine Streifen und Knoblauch in sehr dünne Scheiben schneiden.
  • Auf dem Seitenkocher vom Grill oder dem Herd, den Balsamico-Essig, Gemüsefond, Olivenöl, Piment Espelette, Schalotten, Karotten und Knoblauch in einen Topf geben und langsam erwärmen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und 2-3 Minuten sanft köcheln lassen.

Am Grill

  • Grill für DIREKTES GRILLEN bei 220-240°C vorbereiten.
  • Grillrost bürsten und einölen.
  • Zuerst Zucchini mit der Fleischseite nach unten auf den Rost legen und für 6-8 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen.
  • Jetzt Zucchini wenden, Spargel auflegen und Tomate mit der Fleischseite nach oben und den Vorgang wiederholen.
  • Die Zucchini und die Spargel dürfen dabei kräftige Röstaromen bekommen.

Anrichten

  • Das Gemüse für das Auge gefällig auf einer Servierschale anrichten mit etwas fermentiertem Kampot-Pfeffer würzen und die Escabeche Sauce warm darüber verteilen.

Notizen

Vorbereitung
15  Minuten
Grillmethode
DIREKT bei 220- 240°C
Garzeit:
12-16 Minuten
slider-fullscreen