Project Description

Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Lamm Sosaties mit Aprikosen

© Forum-Culinaire, Gerhard Volk
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Grill, Lamm
Land & Region: Südafrika
Portionen: 4
Autor: Gerhard Volk

Zutaten

Lamm

  • 600 g Lammhüfte
  • 10 g Knoblauch geschält
  • 5 g Koriander ganz
  • 200 g Buttermilch

Zutaten Grill-Marinade

  • 40 g Sonnenblumenöl
  • 50 g Zwiebeln fein gewürfelt
  • 20 g Knoblauch fein gewürfelt
  • 100 g Ananas frisch
  • 20 g Curry Madras
  • 10 g Meersalz

Zutaten für die Spieße

  • 180 g Aprikosen gedörrt
  • 1 Stück Zwiebel geschält

Anleitungen

  • Den Knoblauch andrücken, Koriander im Mörser grob zerstoßen und mit der Buttermilch in eine Schale oder Plastikbeutel geben.
  • Lammhüften in 4 -6 Stücke schneiden und zur Buttermilch geben, verschließen und über Nackt im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Für die Grillmarinade das Sonnenblumenöl erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch bei mittlerer Hitze darin glasig schwitzen.
  • Die Ananas klein Würfeln, beifügen und kurz mit schwitzen, Currypulver und Meersalz beifügen und vom Herd nehmen.
  • Mit dem Mixstab oder Mörser zu einer feinen Paste verarbeiten.
  • Die Lammwürfel aus der Buttermilch nehmen, abtropfen und trocken tupfen und dann in der Grill-Marinade wenden.
  • Die Zwiebel in Spalten schneiden.
  • Fleisch, Aprikosen und Zwiebel abwechselnd auf Spieße stecken.

Grillen

  • Grill für INDIREKTES GRILLEN mit 180-200°C vorbereiten.
    Grillrost säubern und ölen.
    Die Spieße auf die INDIREKTE ZONE des Grills legen und bei geschlossenem Deckel ca. 15-20 Minuten grillen.
    Die fertigen Spieße zum Schluss noch auf DIREKTER HITZE und geöffnetem Deckel nachbräunen.

Notizen

Grillmethode:
Indirekt/DIREKT 180-200C
GARZEIT:
15- 20 Minuten
KERNTEMPERATUR:
58- 68°C
slider-fullscreen