Project Description

GRILL DOCH EINFACH mit Grillbuddy & Gerhard – Video, Tipps und Rezept

Nackensteak mit Schmorbohnen und Bier

Rezept drucken
4.41 von 5 Bewertungen
© Forum-Culinaire, Gerhard Volk
Gericht: Grill
Land & Region: Deutschland
Portionen: 4 Personen
Autor: Gerhard Volk

Zutaten

  • 800 g Schweinshals
  • 20 g Rapsöl
  • 40 g Honig
  • 400 g Weisse Bohnen (Konserve)
  • 100 g Zwiebeln
  • 10 g Knoblauch
  • 10 g Rapsöl
  • 333 g Helles Bier
  • 2 St. Lorbeerblätter
  • 1 Salz, Pfeffer, Cayenne

Anleitungen

Vorbereitungen in der Küche

  • Schweinehals zu Steak schneiden und mit Salz, Pfeffer würzen oder vorgeschnittene à 200g verwenden.
  • Zwiebeln in Spalten und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

Am Grill

  • Grill für DIRKETS GRILLEN bei 220-240°C mit Grillpfanne vorbereiten.
  • Rapsöl in die Pfanne geben, Steaks bei geschlossenem Deckel pro Seite 2-3 Minuten grillen und dann aus der Pfannen nehmen.
  • Restliches Rapsöl in die Pfanne geben, Zwiebeln und Knoblauch beifügen und untergelegentlichem Rühren etwas Farbe geben.
  • Honig beifügen, leicht karamellisieren lassen, mit dem Bier und Bohnen samt Saft ablöschen. Lorbeer beifügen und die Steaks oben auf legen, Deckel vom Grill schließen.
  • So lange grillen bis die Steaks eine Kerntemperatur von 62-68°C erreicht haben, etwa 15-20 Minuten.
  • Die Pfanne aus dem Grill nehmen, Steaks noch kurz ruhen lassen und die erstandene Bier-Bohnen-Sauce mit Salz, Pfeffer und Cayenne abschmecken.

Notizen

Gerhards Profi Tipp:
Eine schwere Gusspfanne wäre ideal.
Das Kochwasser der Bohnen wird auch Aquafaba genannt und wird in der Veganen Küche gerne als Eiweiß-Ersatz verwendet.
GRILLMETHODE: 
Indirekt bei 220-240°C
GARZEIT: 
15-20 Minuten
KERNTEMPERATUR: 
62-68°C
slider-fullscreen