Project Description

GRILL DOCH EINFACH mit Grillbuddy & Gerhard – Video, Tipps und Rezept

Petto Di Pollo Puttanesca

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen
© Forum-Culinaire, Gerhard Volk
Gericht: Grill
Land & Region: Deutschland
Portionen: 4 Personen
Autor: Gerhard Volk

Zutaten

Zutaten Füllung

  • 40 g Olivenöl
  • 4 g Knoblauch geschält
  • 20 g Tomaten getrocknet in Öl
  • 4 g Peperoncini rot
  • 1 Stück Toastbrot weiss
  • 40 g Oliven schwarz ohne Stein
  • 20 g Kapern
  • 40 g Parmesan gerieben
  • 10 g Petersilie
  • 2 g Oregano getrocknet
  • 1 Würzen mit Salz und Pfeffer

Hähnchen

  • 4 Stück Hähnchnbrust
  • 40 g Olivenöl
  • 20 g Original ITALIAN Gerhard Volk

Garnitur

  • 2 Stück Zitrone

Anleitungen

Vorbereiten

  • Knoblauch und Sardellenfilets etwas klein schneiden.
  • Getrocknete Tomaten, Peperoncini und Petersilie fein schneiden, restliche Zutaten abwiegen und herrichten.
  • Auf dem Seitenkocher des Grills oder dem Herd bei mittlerer Hitze den Knoblauch sowie Sardellen im Olivenöl anschwitzen, die Tomaten und Peperoncini beifügen und eine Minute weiter schwitzen und vom Feuer nehmen.
  • Toastbrot im Zerkleinerer fein verarbeiten, das angeschwitzte, die Oliven, Kapern, Parmesan und Petersilie beifügen und so verarbeiten das alle Zutaten noch erkennbar sind. Die Füllung mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Hähnchenbrüste kalt abspülen, trocken tupfen und unter Backpapier plattieren damit diese gleichmäßig sind.
  • Mit einem Messer eine tiefe Tasche für die Füllung einschneiden.
  • Mit einem kleinen Löffel die Füllung in die Taschen geben und gleichmäßig verteilen und die Einschnitte mit Holzspießen fixieren.
  • Hähnchenbrüste jetzt mit Olivenöl einreiben und mit dem Original Italian Gerhard Volk allseitig würzen.
  • Bis zum Grillen abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  • Zitronen heiß waschen und halbieren.

Am Grill

  • Den Grill für DIREKTES & INDIREKTES GRILLEN bei 160-180°C vorbereiten.
  • Grillrost bürsten und einölen und die Hähnchenbrüste auf der DIREKTEN ZONE auf den Rost legen. Deckel vom Grill schließen und pro Seite ca. 2 Minuten an grillen und dann auf der INDIREKTEN ZONE auf eine Kerntemperatur von 68-76°C grillen.
  • Die Zitronenhälften mit der Anschnitt-Fläche nach unten auf der Direkten Zone Grillen bis diese Röstaromen haben

Anrichten

  • Hähnchenbrüste aus dem Grill nehmen vor dem kurz ruhen lassen und mit den gegrillten Zitronen servieren

Notizen

Gerhards Profi Tipp & Background Info:
Grillen Sie nicht auf Zeit sondern auf die Kerntemperatur.
Hähnchenbrüste mit Haut machen das Gericht besonders Schmackhaft.
Puttanesca "HURE" Nach einer anekdotischen Erklärung soll dass Gericht in den Bordellen zubereitet worden sein, um mit dem betörenden Duft die Freier anzulocken.
Vorbereitungszeit:
15 - 20 Minuten
GRILLMETHODE:
Direkt & Indirekt  160  - 180°
GARZEIT:
18 - 20 Minuten
Kerntemperatur:
68-76°C
slider-fullscreen