Project Description

GRILL DOCH EINFACH mit Grillbuddy & Gerhard – Video, Tipps und Rezept

Soft White Camembert mit Paprika- Olivenöl – Emulsion süß-pikant

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rezept drucken
No ratings yet
© Forum-Culinaire, Gerhard Volk
Gericht: Grill
Land & Region: Deutschland
Portionen: 4 Personen
Autor: Gerhard Volk

Zutaten

Zutaten Paprika-Olivenöl-l Emulsion:

  • 125 g Paprika rot
  • 10 g Schalotten geschält
  • 2 g Knoblauch geschält
  • 10 g Olivenöl
  • 15 g Honig
  • 25 g Feigensenf rot
  • 50 g Gemüse Fond
  • 60 g Olivenöl Lakudia
  • 1 Würzen mit Salz und Cayenne

Zutaten Veganer Camembert:

  • 2 Stück Camembert Soft White Vegan von New Roots 120 g
  • 100 g Holz- Chips "Kirsch"

Anleitungen

Zur Info und meine Meinung

  • Ich liebe Käse und bin damit groß geworden und jetzt mache ich ein Rezept mit VEGANEM KÄSE, warum den? Erstens haben die Käsemeister von New Roots aus der Schweiz mit Ihren Produkten einen echt geilen und geschmackvollen Wurf gemacht. Also eine echte Alternative nach tradioneller Methode und zu ende gedacht. Unserem Käselieferanten Heiderbeck ein herzliches Dankeschön für die Ware. Diesen und weiteren Käse bekommt Ihr übrigens in gut sortierten EDEKA-Märkten. Weiter Infos findet Ihr hier: https://www.heiderbeck.com.

In der Küche:

  • Nehmt den Käse aus der Verpackung und halbiert diesen horizontal, reibt die Stück allseitig mit Erdnussöl ein.
  • Bis zum Grillen wieder kaltstellen, kalt wird der Rauch besser angenommen!

Paprika-Olivenöl-Emulsion:

  • Wascht den Paprika, entfernt das Kerngehäuse und Seitenwände und schneidet kleine Stück. Schalotten schneidet Ihr in Streifen und Knoblauch in Scheiben.
  • Auf dem Herd oder dem Seitenkocher vom Grill, Schwitzt Ihr den Paprika, Schalotten und Knoblauch in Olivenöl farblos an.
  • Honig und Feigensenf beifügen und hell karamellisieren.
  • Mit dem Gemüsefond ablöschen, einen Deckel auf den Topf legen und bei mittlerer Hitze weich garen.
  • Vorm Herd nehmen, mit dem Stabmixer oder Blender fein pürieren und dabei nach und nach das Olivenöl einlaufen lassen.
  • Mit dem Salz und Cayenne schmeckt Ihr ab und haltet es warm.
  • Wenn Ihr wollt, könnt Ihr die Emulsion auch durch ein Sieb passieren.

Am Grill

  • Grill für INDIREKTES GRILLEN bei 100-120°C vorbereiten.
  • Grillrost reinigen und einölen.
  • Legt die Käsestücke mit Schnittfläche nach oben auf die Indirekte Zone des Grills.
  • Verteilt die Holzchips direkt auf der Glut, schließ den Deckel und die Lüfterklappen 3/4 viertel.
  • Räuchert den Käse nach Geschmack ca. 15-20 Minuten.

Anrichten:

  • Die Paprika-Olivenöl-Emulsion als Spiegel anrichten und den Käse drauf anrichten.
  • Ich garniere gerne mit passenden Kräutern und meinen karamellisierten Pfeffer-Walnüssen.

Notizen

Gerhards Profi Tipp und Info:

Das Rezept für die geilen Walnüsse könnt Ihr an einem unserer Kurse erfahren, kapiert?
Vorbereitungszeit:
10 Minuten
Grillmethode
Direkte Hitze mit 220- 240°C
Garzeit:
Sauce: 10 - 15 Minuten
Käse: 15 - 20 Minuten