Project Description

GRILL DOCH EINFACH mit Grillbuddy & Gerhard – Video, Tipps und Rezept

Wildschwein/Linsen/Nüsse/Nudeln

Rezept drucken
No ratings yet
© Forum-Culinaire, Gerhard Volk
Gericht: Grill
Land & Region: Deutschland
Portionen: 4 Personen
Autor: Gerhard Volk

Zutaten

Zutaten

  • 600 g Wildschweinfleisch aus der Keule
  • 40 g Rapsöl
  • 80 g Zwiebeln geschält
  • 80 g Karotten geschält
  • 80 g Sellerie geschält
  • 6 g Knoblauch geschält
  • 60 g Haselnüsse
  • 60 g Tomami Ketchup (wenig Zucker)
  • 10 g Tomami Ingwer und Chilli
  • 60 g Preisselbeergelee
  • 0.4 Liter Kräftiger Rotwein
  • 1 Liter Gemüsefond
  • 4 Stück Lorbeerblätter
  • 1 Stück Sternanis
  • 160 g Tellerlinsen grün
  • 20 g Rapsöl
  • 1 Würzen mit Salz, Pfeffer und Cayenne
  • 250 g Makkaroni

Garnitur

  • 4 Stück Petersilienzweige
  • 100 g Preisselbeergelee

Anleitungen

Vorbereitung in der Küche

  • Wildschweinfleisch in Würfel von ca. 1x1 cm schneiden, Zwiebeln, Karotten, Sellerie waschen undin Würfel von 5x5 mm schneiden.
  • Linsen gründlich und kalt abspülen.
  • Restliche Zutaten abwiegen und herrichten.

Am Grill

  • Grill für DIREKTES Grillen bei 260-290°C mit Dutch Oven vorbereiten.
  • Das Rapsöl in den Dutch Oven geben und Wildschweinfleisch beifügen und bei geschlossenem Deckel ca. 6-8 Minuten braten, dabei gelegentlich umrühren.
  • Sobald das Fleisch etwas Farbe genommen hat die Gemüsewürfel, Knoblauchzehe angedrückt und die Nüsse beigeben.
  • So lange mit braten bis auch diese Zutaten Röst-Aromen bilden.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen, jetzt Tomami-Ketschup sowie Ingwer & Chili und Preiselbeeren-gelee beifügen, kurz ab rösten.
  • Dann die Hälfte des Rotweins beifügen und ganz einkochen lassen, restlichen Rotwein beifügen und wieder einkochen lassen.
  • Gemüsefond, Linsen, Lorbeer und Sternanis beifügen, aufkochen und den Grill auf 180-200°C einstellen.
  • 20-25 Minuten sämig einkochen und abschmecken.
  • Während dieser Zeit Wasser zum Kochen bringen und mit 1,5 % Salz würzen.
  • Die Makkaroni darin bissfest kochen, abschütten und einen Teil vom Kochwasser zur Seite stellen.
  • Die Pasta mit der Wildschwein-Linsen-Sauce mischen und eventuell noch etwas vom Nudelwasser untermischen.
  • Mit Preiselbeerengelee und Petersilien-Zweigen garnieren.

Notizen

Gerhards Profi Tipp
Damit die Nudeln die Sauce aufnehmen können, diese nicht kalt abspülen oder mit Olivenöl vermengen.
Das zweimalige einkochen des Rotweins ist entscheident für den Geschmack
Meine besodere Empfehlung ist vor dem Servieren etwas von Theos Schwarzkirschen-
Essig unter zu mischen.
Vorbereitungszeit:
20  Minuten
Grillmethode:
DIREKT bei 260-290°C / 180-200°C
Garzeit
Sauce: 30-40 Minuten
Pasta: nach Packungsangabe
slider-fullscreen