Project Description

GRILL DOCH EINFACH mit Grillbuddy & Gerhard – Video, Tipps und Rezept

Appenzeller Chäs-Schoope Gerhards BBQ-Style

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung
© Forum-Culinaire, Gerhard Volk
Gericht: Grill
Land & Region: Deutschland
Portionen: 4 Personen
Autor: Gerhard Volk

Zutaten

Zutaten

  • 400 g Bauernbrot
  • 100 g Butter
  • 80 g Zwiebel geschält
  • 5 g Peperoncini grün
  • 5 g Peperoncini rot
  • 100 g Appenzeller mild
  • 100 g Appenzeller Extra
  • 150 g Sahne 33%
  • 5 g Paprika geräuchert La Vera
  • 1 Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat

Anleitungen

Vorbereitung

  • Das Bauernbrot in der Schweiz Ruchbrot darf auch schon 1-2 Tage alt sein, in Mundgerechte Würfel schneiden.
  • Zwiebeln in feine Spalten und die gewaschenen Peperoncini ohne den Stielansatz in feine Ringe schneiden.
  • Schnittlauch in feine Ringe schneiden.
  • Beide Käse in eine Schüßel reiben, Sahne, geräuchertes Paprikapulver beifügen kräftig mit Muskat und Pfeffer würzen.
  • Alles zu einem Masse vermischen.

Am Grill

  • Grill mit DIREKTER HITZE bei 200-220°C und GUSSPFANNE oder DUTCH OVEN vorbereiten.
  • Butter in die Pfanne geben und die Brotwürfel beifügen umrühren und bei geschlossenem Deckel unter öfterem Rühren rösten.
  • Sobald die Brotwürfel etwas Farbe genommen haben die Zwiebeln und Peperoncini beifügen und so lange weiter rösten bis alle Brotwürfel knusprig sind.
  • Dann die Käsemasse beifügen und die Brotwürfel damit ummanteln. (Das nennt man im Appenzell Schoope)
  • Mit Schnittlauch bestreuen, direkt in der Pfanne servieren und genießen.

Notizen

Gerhards Info:
Die Appenzeller Chäs-Schoope ist ein richtig altes Rezept aus der Schweiz, Resteverwertung der
besonderen Art.
Modern würde man es auch Alpenländisches Soulfood bezeichnen.
Vorbereitungszeit:
10 Minuten
Grillmethode:
DIREKT bei 200- 220°C
Garzeit
10 - 12 Minuten je nach Fleisch-Beschaffenheit
Kerntemperatur
56- 62°C
slider-fullscreen